Nachruf - Karl Müller





Am Mittwoch, dem 28. April 2021,

verstarb im Alter von 84 Jahren

unser Ehrenmitglied 
der Freiwilligen Feuerwehr Filderstadt, Abteilung Bonlanden,

Karl Müller
Löschmeister
 Karl Müller trat 1958 in die Feuerwehr ein.
Er trat nach 33-jähriger aktiver Dienstzeit 1991 der Altersabteilung bei.

Die Freiwillige Feuerwehr Filderstadt hat mit ihm
einen guten und vorbildlichen Kameraden verloren.

Wir trauern um ihn und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. 
Christoph Traub Jochen Thorns David Eyb

Nachruf - Gustav Alber





Am Mittwoch, dem 24. März 2021,

verstarb im Alter von 92 Jahren

unser Ehrenmitglied
der Freiwilligen Feuerwehr Filderstadt, Abteilung Plattenhardt,

Gustav Alber

 Gustav Alber trat 1942 in die Feuerwehr ein.
Er trat nach 44-jähriger aktiver Dienstzeit 1986 der Altersabteilung bei.

Die Freiwillige Feuerwehr Filderstadt hat mit ihm
einen guten und vorbildlichen Kameraden verloren.

Wir trauern um ihn und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. 
Christoph Traub Jochen Thorns Alexander Wacker

Nachruf - Helmut Müller





Am Freitag, dem 12. Februar 2021,

verstarb im Alter von 88 Jahren

unser Ehrenmitglied
der Freiwilligen Feuerwehr Filderstadt, Abteilung Bernhausen,

Helmut Müller
Oberlöschmeister



Die Freiwillige Feuerwehr Filderstadt hat mit ihm
einen guten und vorbildlichen Kameraden verloren.

Wir trauern um ihn und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. 
Christoph Traub Jochen Thorns Andreas Lutz

Rollcontainer Schleifkorbtrage

 

Rollcontainer Schleifkorbtrage

Zwei Rollcontainer "Schleifkorbtrage" sind neu bei der Freiwilligen Feuerwehr Filderstadt. 
Die Rollcontainer sind bei den Abteilungen Harthausen und Sielmingen stationiert.Sie sind Transportmittel für bis zu sechs Schleifkorbtragen inklusive Zubehör.

Der Einsatz ist vor allem im Rahmen der Einsatzkomponenten Stoßtrupp in unterirdischen Verkehrsanlagen (bspw. Bahntunnel, Straßentunnel, aber auch Tiefgaragen, etc.) vorgesehen und erleichtert den Transport der Rettungsgeräte zur Einsatzstelle.

Hilfe für Kroatien

Ende Dezember 2020 wurden Teile von Kroatien von einem schweren Erdbeben erschüttert. Der Kreisfeuerwehrverband Esslingen-Nürtingen und unsere Nachbarstadt Aichtal haben in Absprache mit dem kroatischen Generalkonsulat einen Hilfskonvoi für die Feuerwehren in der schwer getroffenen Region Glina durchgeführt. Auch die Freiwillige Feuerwehr Filderstadt hat sich in Absprache mit der Stadtverwaltung mit Spenden nicht mehr benötiger Geräte beteiligt. Mehr als 100 Tonnen Hilfsgüter wurden vom 5. bis zum 7. Februar 2021 mit 22 Fahrzeugen von den Feuerwehren des Landkreises Esslingen in die Region transportiert. Wir haben uns mit zwei Gerätewagen Transport und vier Einsatzkräften an dem Hilfskonvoi beteiligt. Trotz der erheblichen Schäden und der großen Not, die vor Ort auch aufgrund zahlreicher Nachbeben nach wie vor herrscht, wurden alle Kräfte mit großer Dankbarkeit empfangen.

Weitere Informationen gibt es auf unseren Socialmedia-Kanälen unter www.facebook.com/feuerwehrfilderstadt oder www.instagram.com/feuerwehr_filderstadt/ sowie beim Kreisfeuerwehrverband Esslingen-Nürtingen unter https://twitter.com/KFVESNT

IMG 20210205 WA0027

IMG 20210206 WA0046